Einschub: Lesen und Leben #2

Liebe ist eines der großen Themen im ersten Johannes-Brief. Allerdings gibt es auch Dinge, die wir als Christen nicht lieben dürfen.Was bedeutet es, dass wir diese Welt und das , was sie uns anbietet, nicht lieben sollen (1. Johannes 2:15)? Es bedeutet nicht, die natürliche Schönheit der Schöpfung zu missachten. Aber was die Welt zu bieten hat, lenkt uns von Gott und seinen Zielen mit unserem Leben ab. Wer dem nachjagt, ist von Gier und Stolz getrieben (siehe Vers 16). Bitten Sie Gott, Ihre Liebe zu ihm und seinem Reich zu vertiefen.

(Joyce Meyer, Studienbibel)

o o o o o

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s