Tag 104 – 1. Johannes 5:1-5

1 Jeder, der das eine glaubt, nämlich dass Jesus der Retter ist, den Gott uns schon vor langer Zeit versprochen hat, der gehört dazu! Er ist damit ein Teil von der Familie, weil Gott ihn damit neu geboren hat. Und jeder, der seinen Vater liebt, der liebt auch die Geschwister, die mit ihm in dieselbe Familie geboren wurden.

2 Ein gutes Zeichen, an dem man erkennen kann, ob man die Geschwister in Gottes Familie liebt, ist Folgendes: dass wir Gott lieben und das tun, was er von uns will.

3 Unsere Liebe zu Gott kann man dadran erkennen, ob wir das tun, was er will, und das ist nicht so schwer.

4 Alles, was von Gott kommt, ist stärker als das, was aus der Welt kommt. Unser Vertrauen auf Gott, unser Glaube an ihn, sticht alles aus, was die Welt so zu bieten hat. Dieser Glaube, den wir haben, bedeutet, dass uns alle Probleme der Welt nicht mehr von Gott wegbringen können.

5 Ist doch klar: Wer sonst sollte es packen, diese Welt mit ihren Problemen zu besiegen, wenn nicht derjenige, der dadran glaubt, dass Jesus der Sohn von Gott ist?!

  1. Mein Schlüsselvers Abschnittes
  2. Meine Erkenntnis des Tages, MEIN Pünktchen
  3. Glauben ins Leben umsetzt

Mein Schlüsselvers des Abschnittes

Denn dies ist die Liebe Gottes: dass wir seine Gebote haltem und seine Gebote sind nicht schwer.
(1Joh 5:3)

Meine Erkenntnis des Tages, MEIN Pünktchen

Im Neuen Testament wurde Jesus nach dem wichtigsten Gebot gefragt:

„Meister, welches ist das höchste Gebot im Gesetz? Jesus aber antwortete ihm: ‚Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt.‘ Dies ist das höchste und größte Gebot. Das andere aber ist dem gleich: ‚Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.“ (Mt 22:36-39)

Und:

„Ein neues Gebot gebe ich euch, dass ihr einander liebt, damit, wie ich euch geliebt habe, auch ihr einander liebt.“
(Joh 13:34)

Damit ist alles eingeschlossen und alles gesagt.
Man kann es aber auch kompliziert machen. Dies habe ich beim Googeln gefunden:

https://www.cai.org/de/bibelstudien/1050-neutestamentliche-gebote

Glauben ins Leben umgesetzt

Ich halte mich dann doch an die beiden oberen Gebote 🙂
Gott zu lieben, ist tatsächlich nicht schwer, den „Nächsten“ ist in den meisten Fällen für mich machbar. Nur „mich selbst“, damit habe ich meine Schwierigkeiten…

o o o o o


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s