Durch den Heiligen Geist verändert

Wenn der Geist Gottes wirklich auf einen Menschen kommt, wird dieser Mensch verändert. Wir lesen, dass Saul „in einen anderen Menschen verwandelt“ wurde (1Sam 10:6). Das bedeutet, dass er so gründlich verändert wurde, dass seine Umgebung meinte, er wäre jemand anderes.

Die wichtigsten Zeichen eines vom Geist erfüllten Lebens sind ein veränderter Charakter und die Frucht des Heiligen Geistes, die im Galaterbrief beschrieben wird (Galater 5:22-23). Gott erfüllt Menschen mit dem Heiligen Geist, damit sie fähig werden, für ihn zu leben. In anderen Sprachen zu sprechen, war eines der Zeichen für die Erfüllung mit dem Heiligen Geist an Pfingsten (siehe Apostelgeschichte 2:1-4), und ist auch heute noch so. Aber das wichtigste Zeichen ist damals wie heute, dass sich Menschen verändern.

Nach der Verhaftung Jesu verleugnete Petrus ihn dreimal, weil er sich vor den Juden fürchtete (siehe Lukas 22:56-62). Doch nachdem er am Pfingsttag mit dem Heiligen Geist erfüllt worden war, trat er vor die Menschen und hielt eine sehr mutige Predigt. Dreitausend Menschen kamen als Folge Predigt an diesem Tag zum Reich Gottes hinzu (siehe Apostelgeschichte 2:14-41). Die Erfüllung mit dem Heiligen Geist veränderte Petrus. Sie machte ihn zu einem anderen Menschen. Seine Angst verschwand plötzlich und er wurde so kühn wie ein Löwe.

Petrus war nicht der Einzige, der an diesem Tag mutig auftrat; alle elf Apostel, die übrig geblieben waren, taten das. Sie hatten sich aus Angst vor den Juden hinter verschlossenen Türen versteckt, als Jesus nach seiner Auferstehung zu ihnen trat (siehe Johannes 20:19-22), aber nachdem sie mit dem Heiligen Geist erfüllt worden waren, wurden sie alle furchtlos und kühn.

Durch das Leben der Jünger von Jesus verlief ein gemeinsamer roten Faden: Ihre Angst wurde durch die Macht des Heiligen Geistes in Kühnheit verwandelt. Genauso wie die Jünger müssen Sie nicht mit qualvoller Angst leben. Ihre Angst kann ebenfalls in Kühnheit verwandelt werden.

Der Heilige Geist hilft Ihnen dabei. Die Erfüllung mit dem Heiliger Geist veränderten Saul, sie veränderte Petrus und die Jünger, sie hat mich verändert, sie verändert Menschen auf der ganzen Welt, die Gott aufrichtig suchen. Bitte Sie Gott, Sie vollständig mit seinem kostbaren Heiligen Geist zu erfüllen. Übergeben Sie sich ihm voll und ganz, ohne etwas zurückzuhalten. Paulus betete für die Gemeinde, dass sie durch Gottes Geist innerlich stark werde (siehe Epheser 3:16). Das ist ebenso mein Gebet und hoffentlich auch Ihres.

(Joyce Meyer, Studienbibel)

o o o o o

PS: Ich weiß nicht so recht. Saul und Petrus so zu vergleichen???
Sauls Leben war nach der Salbung als König nicht wirklich vorbildlich.
Und irgendwie scheine ich etwas falsch gemacht zu haben.
Bei mir gab es keinen Schalter, dass ich von jetzt auf gleich ein anderer
Mensch war.
Bei mir war es ein Prozess.
Ein langer Prozess.
Nun gut, ich bin ja auch kein Maßstab.

o o o o o

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s