Saul

Besondere Eigenschaften

  • Erster von Gott berufener König Israels
  • Bekannt für seinen persönlichen Mut und seine Großzügigkeit
  • Selbstbewusst, mit stattlicher Erscheinung

Schwächen und Fehler

  • Seine Fähigkeiten als Leiter entsprachen nicht den Erwartungen, die seine Erscheinung weckte.
  • Er war von Natur aus impulsiv und neigte dazu, seine Grenzen zu überschreiten
  • Er versuchte aus Eifersucht, David zu töten
  • Er handelte in mehreren Situationen gegen Gottes ausdrückliche Anweisung

Lektionen aus seinem Leben

  • Gott wünscht einen Gehorsam, der vom Herzen kommt, keine bloßen religiösen Rituale
  • Gehorsam schließt immer Opferbereitschaft ein, aber ein Opfer bedeutet nicht immer Gehorsam
  • Gott möchte unsere Stärken und Schwächen gebrauchen.
  • Schwächen sollten uns daran erinnern, dass wir auf Gottes Führung und Hilfe angewiesen sind.

Hintergrund

  • Wo: Das Gebiet des Stammes Benjamin
  • Tätigkeiten: König von Israel
  • Familie: Sein Vater war Kisch, seine Mutter Ahinoam; Jonatan und Isch-Boschet waren seine Söhne, Merab und Michal seine Töchter

Schlüsselverse

22 Doch Samuel erwiderte: „Freut Jahwe sich mehr über Opfer,  die man schlachtet und verbrennt,  als daran, dass man ihm gehorcht?  Merk dir: Gehorsam ist ihm wichtiger als Opfer,  auf ihn zu hören, ist ihm mehr wert als das Fett vieler Schafböcke. 23 Ungehorsam ist für ihn eine Sünde wie die Zauberei,  Auflehnung gegen ihn so schlimm wie Götzendienst.  Weil du das Wort Jahwes verworfen hast,  verwirft er auch dich als König.“
(1Sam 15:22-23)

(Begegnung fürs Leben, Studienbibel)

o o o o o

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s