Beständigkeit setzt Fähigkeiten frei

Wir sollen nicht nur hin und wieder auf Gott vertrauen, sondern allezeit (Ps 62:9). Wir müssen lernen, aus Glauben zu leben (siehe Römer 1:17; ELB). Wir dürfen den Herrn vertrauen, wenn alles gut ist, und auch dann, wenn es nicht so ist.

Es ist leicht, Gott zu vertrauen, wenn alles gut läuft. Aber wenn es schlecht läuft und wir in schwierigen Situationen vertrauen, entwickeln wir unseren Charakter. Je mehr sich unser Charakter entwickelt, umso mehr können unsere Fähigkeiten freigesetzt werden, weil wir gezeigt haben, dass Gott uns vertrauen kann.

Viele Menschen haben Gaben, die sie an Orte bringen können, für die ihr Charakter noch nicht stark genug ist. Gaben werden uns war gegeben, aber Charakter wird entwickelt. Das habe auch ich gelernt.

Als Kind konnte ich eines gut: reden. In der Schule konnte ich so viel reden, dass die Lehrerin glaubte , ich hätte alles verstanden, obwohl ich alles verstanden hatte. Ich konnte andere schon immer überzeugen. Damit Gott mich im Verkündigungsdienst gebrauchen konnte, wo ich zu Millionen Menschen spreche, musste ich nicht nur eine Gabe haben, sondern ich brauchte auch Charakter. Ich musste meinen Charakter entwickeln, damit er mir vertrauen konnte, dass ich meinen Mund gebrauche, um sein Wort zu predigen und seinen Willen weiterzugeben. Ohne dies könnte Gott mir nicht erlauben, zu so vielen Menschen zu predigen, da ich womöglich eines Tages das eine und am nächsten Tag das andere sagen würde. Oder, noch schlimmer, ich könnte predigen, was ich selbst nicht tue.

Wenn wir unsere Gefühle, unser Temperament und unseren Mund beherrschen, ist unser Charakter so stabil, dass wir in jeder Situation und in allen Umständen Frieden bewahren und die Frucht des Heiligen Geistes an uns sichtbar wird – egal, ob uns danach zumute ist oder nicht. Je stabiler Ihr Charakter ist, umso mehr können Sie Ihre Fähigkeiten einsetzen. Streben Sie in jedem Bereich Ihres Lebens Stabilität an, damit Ihre Fähigkeiten voll zur Geltung , können!

(Joyce Meyer, Studienbibel)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s