Ganzheitliche Heilung

Jesus kann uns in allen Bereichen, in denen wir leiden, heilen! Er will uns geistig und emotional genauso heilen wie geistlich und körperlich. Das wusste ich lange nicht und führte deshalb ein gestörtes Leben. Durch Missbrauch und Ablehnung war ich emotional verletzt, bis ich erkannte, dass Jesus mir – und uns allen – „Freudenöl an anstelle von Trauerkleidern“ und „Lobgesang anstelle eines betrübten Geistes“ geben will (Jesaja 61:13).

Wenn wir Jesus als unseren Herrn und Erlöser annehmen, findet in der geistlichen Welt ein großer Tausch statt. Jesus gibt mir alles, was er hat und ist. Wir sollten ihm nicht nur alles geben, was wir sind, sondern auch alles, was wir nicht sind. Er nimmt unsere Schwächen und gibt uns seine Stärke. Er nimmt unsere Krankheit und gibt uns seine Gesundheit und Heilung.* Wir geben ihn unsere Sünde und er gibt uns seine Gerechtigkeit. Er gibt uns Freude statt Trauer, solange wir bereit sind, unsere Traurigkeit loszulassen. Wir können nicht in der Vergangenheit leben und gleichzeitig in die Zukunft drängen. Ich musste loslassen, was hinter mir lag, und mich entscheiden, das neue Leben zu genießen, das Jesus mir gegeben hatte. Ich möchte Sie ermütigen: Tun Sie das auch! Das ist der Weg, der Segen für Sie ermöglicht.

Als ich 1967 heiratete, hatte ich kein Auto, aber mein Mann hatte eines. Also hatte ich plötzlich auch ein Auto. Meine Armut verschwand in seinem Reichtum. Ähnlich ist es, wenn wir Jesus annehmen. Dann verschwindet unser sündiges, elendes, hoffnungsloses Leben in seiner Güte, Barmherzigkeit und Gnade. Wenn Sie Probleme haben, sind Sie genau die Person, für die Jesus gestorben ist. Er kam zu den Kranken und Bedürftigen, nicht zu denen, die nichts brauchen. Es ist keine Schande, bedürftig zu sein. Das größte Problem, dass die meisten Menschen haben, ist, zuzugeben, dass sie ein Problem haben!

Es ist Zeit, dass Sie Gottes Gnade genießen. Er will Sie segnen, auch wenn Sie es nicht verdienen. Setzen Sie Ihr Vertrauen auf ihn. Gott will, dass Sie froh sind und Ihr Leben genießen. Er will in allen Bereichen, in denen Sie leiden, heilen – geistlich, geistig, emotional, körperlich, finanziell und in Ihren Beziehungen. Verschließen Sie keinen Bereich Ihres Lebens vor seiner heilenden Berührung! laden Sie Jesus in jeden Bereich ein und bitten Sie ihn, Sie gesund zu machen.

(Joyce Meyer, Studienbibel)

* Das halte ich für eine gewagte Aussage. Das hieße doch, dass die Menschen, die nicht von ihrer Krankheit geheilt werden, etwas falsch machen, nicht genug glauben, nicht genug beten, nicht genug … Und das stimmt so nicht!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s